Lago di Fédera

6 März 2017
Lago_federa.jpg

Ausgehend von Giau den Weg CAI 436-Nummer, durch die man Forcella Giau erreichen. Es ist eine erstaunliche Reise, die windet sich entlang der Weide Mondeval Ort berühmt für die Entdeckung eines alten Mittelsteinzeit Beerdigung wurde. Amtsinhaber auf der linken Seite des majestätischen Lastoni Formin. Allmählich geht der Weg nach unten, dann bis zu einer Gabelung, dass Ambrizzola. Von dort gehen Sie wieder, bis Sie auf den See und Zuflucht zu erreichen.
Gehzeit: 2 Stunden.

Der kürzeste Weg

Etwa auf halber Strecke zwischen Pocol und Giau verlassen Sie das Auto in der Ru Curto auf einer Höhe von. 1708. Von dort aus über eine kleine Brücke auf der linken und steigen durch den Wald entlang des Weges n. 437 und entlang der n fortzusetzen. 434, die von links in Eingriff steht.
Fahrzeit: eine Stunde und ein Viertel.

Die größte Herausforderung

Entlang des Weges Cortina-Pocol lassen Sie das Auto ein paar hundert Meter nach dem Tunnel in der Spitzkehre n. XX suchen den Weg CAI. 445, die die Treppen hinab läuft und führt zu einem Damm. Becoming Straße, verläuft der Weg entlang des Lake Ajal, Änderungen in der Zahl 431 und wieder zurück. Nach der Überquerung Wäldern von Nadelbäumen und Laubbäumen, Pinien spärlichen Schließlich erreichen wir die Schutzhütte.
Fahrzeit: 2 Stunden und eine halbe.

Die längste

Oberhalb des Dorfes Campo in der Nähe des Teiches Pianozes, eine Straße (CAI n. 432), die mit einer konstanten Steigung zwischen Buche und Birke, Kiefer, Lärche, Fichte und Pinien geht. Überquerte die Lichtung von Malga Föderation erreichen Sie die Zuflucht.
Fahrtzeit: drei Stunden.

Weitere Standorte

Im Tierheim Croda da Lago kommt auch von drei anderen Bereichen. Von San Vito di Cadore, bis hin zu dem Recht des Pelmo, mit einem Spaziergang von 5,30 Stunden. Und Wald von Cadore, Standort Toffol, gegenüber den Hängen des Piz del Corvo, um das Tal Mondeval. Wenn Sie erreichen Malga Mondeval bis Gabel Ambrizzola fortsetzen. Sie erreichen Forcella Ambrizzola, dann Bereich der Croda da Lago, auch von der Schutzhütte River, vor der Nordwand des Pelmo befindet.

Mit dem Mountainbike

Für die Liebhaber des Mountainbike unterstreichen die schöne Strecke ab Cortina Reichweite Selva di Cadore, durch die Croda da Lago, Gabel Ambrizzola und der Alpe di Mondeval.

Die Beschreibungen und Reisezeiten sind nur annähernd für den Zweck, eine vorherige Angabe, ist das Hotel haftet nicht für Veränderung Routen, Schließen Straßen oder Wanderwegen. Vor der Abreise erkundigen, in Fremdenverkehrsbüros oder bei den örtlichen Bergführern. Wir empfehlen die Verwendung von Kleidung und Schuhen aus Berg