Höhe Ciareido

6 März 2017
rifugio-Ciareido.jpg

Ankunft in der Hütte, Ort der Erfrischung und Nacht können Sie für Touren auf Wegen und Pfaden geschlagen, eingetaucht in die Ruhe der Natur zu gehen.
Mit Schneeschuhen oder Skiern ’s stieg von Val Da Rin weiter auf der Straße, die in Richtung Forst pastoralen Pian dei Oxen geht, an einem gewissen Punkt zu einer Kreuzung, auf unser Recht wir die Lodge erreichen auf der Valdazene und dann Pian dei Buoi geradeaus anstatt geht direkt zu „obersten Etage. Vom Mount Agudo folgen Weg Nr. 271 zum „Pian dela Mandra“ dann für n ° 1262 bis Pian dei Buoi oder von Dorf Lozzo entlang der Kreisstraße.

MIT DEM AUTO
Erreichbar aus dem „Dorf Lozzo mit der Straße, der Sie bis zum“ hohen Pian dei Buoi, dann ein kurzer Spaziergang führt Sie eine Höhe von 1969 erreichen wird, wo ist die Zuflucht

Während der Monate Juli und August Zufahrt zu den folgenden Zeiten:
9,00 bis 13,00 nur UP
14,00 bis 17,00 nur DESCENT
17,00 bis 8,00 OBEN und UNTEN

Wandern oder Mountainbike fahren

Zu Fuß oder mit dem Mountainbike ab Lozzo auf dem gleichen Weg oder folgen Sie den Pfaden, die Kreis.
Ein anderer Weg aus der „Thick“ resort über dem Dorf der Lozzo gelegen, nach der Straße entlang des Rio Rin dann auf dem Weg in grün, weiß, n ° 63 markiert Pian dei Buoi oder Quoilo der Weg zu Fuß n ° 268, die oberhalb des Dorfes beginnt, um die „Pian del Formai“ zu erreichen und dann zum „casera Armente von“ Erreichen Boden Ochsen.
Von Auronzo zum Val da Rin und folgen dem Weg 273 auch hohe Straße Nr. 5, dann für 272 oder mehr von der selben Tal auf der Straße, der Forstwirtschaft und der pastoralen Pian dei Buoi führt. Vom Mount Agudo mit dem Weg Nr. 271 bis „floor dela scharen“, dann folgen Sie der Straße ausgeschildert. 1262 die „Fork low“ und dann schrittweise weiter Ochsen führt.
Vom Resort Domegge Deppo auf dem Weg zu der Hütte Baion, wird von dort dem Wanderweg Nr. 272 ??Sie ins Tierheim Ciarèido nehmen, oder indem Sie die Straße, die bis zum Boden Ochsen führt.

Die Beschreibungen und Reisezeiten sind nur annähernd für den Zweck, eine vorherige Angabe, ist das Hotel haftet nicht für Veränderung Routen, Schließen Straßen oder Wanderwegen. Vor der Abreise erkundigen, in Fremdenverkehrsbüros oder bei den örtlichen Bergführern. Wir empfehlen die Verwendung von Kleidung und Schuhen aus Berg