Auronzo See

6 März 2017
lago-AuronzoCadore.jpg

Die Auronzo See auch als Lake Santa Caterina bekannt ist ein künstlicher See, der nahe der Stadt Auronzo di Cadore in den Dolomiten in der Provinz Belluno befindet.

historischer Hintergrund

Im Jahr 1930 begann die Arbeit am Bau des Staudamms zu blockieren den Fluss Ansiei erstellen ein Reservoir etwa 2 km lang, in der Lage zu 55.000 Kubikmeter Wasser sammeln.
Der Damm selbst ist 55 Meter hoch, 35 Meter dick an der Basis und 5,5 an der Spitze. Die Arbeit endete im Januar 1932. Wurde in der Konzession an die „Gesellschaft hydraulischen Kräfte des Hohen Cadore“, die SADE Gruppe Barnabo Marco und Valentino Vascellari Unternehmen, die schließlich von ENEL im Jahr 1962 wurden verstaatlicht gegeben.
Der Name „Santa Cristina“ kommt von der Tatsache, dass der Damm, wo es eine kleine Kapelle von 1500, gewidmet dem Heiligen endet. Auf dem See treffen Sie die Rennen nautischen Grand Prize des Cadore, zusätzlich zu Rowing Championships

Die Beschreibungen und Reisezeiten sind nur annähernd für den Zweck, eine vorherige Angabe, ist das Hotel haftet nicht für Veränderung Routen, Schließen Straßen oder Wanderwegen. Vor der Abreise erkundigen, in Fremdenverkehrsbüros oder bei den örtlichen Bergführern. Wir empfehlen die Verwendung von Kleidung und Schuhen aus Berg

× Possiamo aiutarti?