Passo Fedaia e lago Fedaia

6 März 2017
lago-fedaia-1200x800.jpg

Fedaia -See und Fedaia ( m.2.097 – Belluno , Trient )

Eine Straße wirkt sich auf die Nordseite der Marmolada, die Art, Fedaia , einschließlich Canazei (Val di Fassa), Rocca Pietore Caprile (val Harness, val Cordevole) und streichelt den künstlichen See, der die Wasser des Gletschers sammelt.
Gut für Radfahrer bekannt ist der Aufstieg von Rocca Pietore . Rund 1.000 Höhenmeter, die Fest gerade zwischen Malga Ciapela „Capanna Bill“, die endlosen drei Kilometer bis 18 % Steigung , sondern auch die folgenden Runden sind sehr hart.
Ring-Zyklus an Fedaia und rund um die Marmolada
Viele Ausflüge sind möglich: Episoden aus dem Klassiker in den Notunterkünften „O. Falier ‚ ( m.2074 ) und „Contrin“ ( m.2016 ), den Schritt von Ombretta ( m.2700 ), der Eisenbahn, der Nordseite des Gletschers. Sehr sogar nach dem Streik der Gräben Padon gesucht.
Ein Sottoguda Rocca Pietore ist die beeindruckende Schlucht des Serai de Sottoguda sehen.
An der Punta Rocca (m.3250) können Sie bis zu gehen mit der Seilbahn von Malga Ciapela.
Aufstieg zur Hütte O.Falier all’Ombretta von Malga Ciapela, Marmolada

Die Beschreibungen und Reisezeiten sind nur annähernd für den Zweck, eine vorherige Angabe, ist das Hotel haftet nicht für Veränderung Routen, Schließen Straßen oder Wanderwegen. Vor der Abreise erkundigen, in Fremdenverkehrsbüros oder bei den örtlichen Bergführern. Wir empfehlen die Verwendung von Kleidung und Schuhen aus Berg